E-Bike

E-Bike Frühlingstuning: Schutzbleche, Gepäckträger und Fahrradtasche für mein Cube Reaction Hybrid Pro

Der Winter – zwar kurz aber am Ende doch noch recht heftig – neigt sich dem Ende zu und die Schönwetter-Fahrradfahrer (zu denen ich mich auch zähle) holen ihr E-Bike aus dem Keller, Schuppen oder der Garage und spüren den Drang sich auf das Rad zu schwingen und los zu radeln.

Bei mir hat sich ausserdem noch der Wunsch nach weniger nassen Hosen und einer alltagstauglichen Lösung für einen Rucksack-Ersatz für die Fahrradsaison 2021 ergeben.

Cube mit Schutzblech und Gepäckträger

Da mein Cube Reaction Hybrid Pro standardmäßig eher sportlich-spartanisch ausgestattet ist, ich aber statt den Trail derzeit eher die Stadt befahre (was in Berlin keinen großen Unterschied macht), habe ich neben optisch passenden und speziell für das Cube Schutzbleche nun auch endlich einen Gepäckträger an das Rad montiert um daran künftig mit einer Fahrradtasche statt einem Rucksack meinen für die Arbeit nötigen Krempel zu transportieren und auch mal etwas mehr einkaufen zu können.

Cube auf Montageständer

Schön an diesen Anbauteilen ist, dass sie sich relativ einfach abschrauben und auch genau so schnell wieder anbauen lassen. Somit steht einem dreckigen und steinigem Ausflug in den Wald nichts im Wege. Ich habe mir dafür übrigens den Songmics Fahrradmontageständer gekauft. Der hält mein 24 Kilo Cube gut und stabil in der benötigten Arbeitshöhe und kostet kein Vermögen.

Hikenture Fahrradtasche am Gepäckträger

Und auch bei der Wahl der nun endlich angebrachten Fahrradtasche habe ich auf Basis von passender Optik und dem Lesen von Bewertungen ein Modell ausgesucht, was eher preisgünstig, aber auch nicht der letzte Schrott ist. Der erste Eindruck der Hikenture Fahrradtasche für den Gepäckträger ist sehr positiv. Werig, stabil und umkompliziert anzubringen und abzunehmen.

Der Frühling kann kommen. Ich bin bereit 😉

Alle Links sind Affiliatelinks zu Artikeln die ich bei Amazon selber gekauft habe.